– Führungspersönlichkeit
– Leadership
– Konfliktmanagement

 

Lernen Sie, auch in schwierigen Situationen lösungsorientiert und gleichzeitig fair miteinander umzugehen. Die Teilnehmer arbeiten in der Regel in Organisationen in Rollen und Positionen, die von ihnen Führung, Entscheidungen, Integration von Interessen und die Umsetzung von Zielen erwarten. Dies bedingt das Schaffen von Gegensätzen und das Formulieren von Ansprüchen. Führungskräfte müssen Konflikte erzeugen!

  • Führung ist das Wechselspiel von Polarisieren und Integrieren!
  • Führungskräfte treffen Entscheidungen und schaffen damit Gegensätze.
  • Konflikte sind dabei eine neutrale Tatsache.
    Z.B. Führungsaufgabe im Konflikt:
  • Konflikte rechtzeitig zum Thema machen!
  • Gute Ausgangsbasis für Konflikte schaffen und Eigenverantwortung der Beteiligten einfordern.
  • Unterstützung der Konfliktparteien in der Lösungssuche.
  • Grenzüberschreitungen sofort unterbinden.